Denkmalpfad Rieselfeld Großbeeren

Den Übersichtsflyer bieten wir Ihnen hier als download [1.109 KB] an. Die Bildaufteilung ist Eigenschaft des Dokumentes - bitte selbst drehen.

Das Projekt Denkmalpfad wurde ausgezeichnet

Denkmalpflegepreis des Landkreises Teltow-Fläming zum vierten Mal verliehen
Bereits zum vierten Mal hat der Landkreis Teltow-Fläming den Denkmalpflegepreis für besondere Aktivitäten zum Schutz und zur Erhaltung von historischen Gebäuden, Technik und Bodendenkmalen verliehen.
In diesem Jahr wurde der Denkmalpflegepreis dem Fachbeirat „Rieselfeld Großbeeren“ des Landschaftspflegevereins Mittelbrandenburg verliehen. Bei der Anlage handelt es sich um das erste und einzige Rieselfeld-Denkmal in ganz Deutschland. Dem Fachbeirat sei es gelungen, ein vermeintlich unpopuläres technisches Denkmal zu einem interessanten Ort zu gestalten. Von 1891 bis 1996 wurde hier ein Großteil der Berliner Abwässer behandelt. Heute wäre das Rieselfeld Großbeeren nicht mehr „anrüchig“, wohl aber ein Erlebnis für alle Sinne, hieß es in der Laudatio....
„Denkmale sind ein großes und schönes Stück Heimat“, sagte Landrat Peer Giesecke. „ Das Bemühen engagierter Menschen diese zu erhalten, kann gar nicht hoch genug geschätzt werden.“....

(Von H.-Dieter Kunze), auszugsweise
MAZ, 14.9.2009

Die Plakette am Denkmal...

Herr Hector, GF BSGM, Markus Mohn und Herr Fischer, stellv. Bürgermeister Großbeeren, hatten gerade die Plakette enthüllt und mit frisch gepresstem Apfelsaft aus neuer Ernte 2009 von den Rieselfeldern Großbeeren angestoßen, als ein Fernsehteam der Abendschau erschien...Für die Dokumentation konnte dies Plakette wieder ver- und enthüllt werden, zum Anstoßen war genügend frischer Apfelsaft vorhanden und das Publikum freute sich über das "making of" des Abendschau-Beitrags....